Heiraten im Schloss in Wien und Niederösterreich – eine Hochzeit im Schloss ist einfach bezaubernd. Die Magie eines Schlosses oder einer Burg, die ausgedehnten grünen Gärten, die Springbrunnen, die exklusiven Säle machen aus der Hochzeit eine Traumhochzeit wie im Märchen.

Hier bieten sich in Wien die Hermesvilla, Schloss Schönbrunn, Schloss Belvedere, Palais Auersperg, Schloss Neugebäude, Schloss Wilheminenberg, das Concordia Schlössl, das Palais Coburg, die Spanische Hofreitschule oder auch das Rathaus und in Niederösterreich bzw der Steiermark das Schloss Hof, Schloss Herberstein, die Burgruine Dürnstein, Schloss Grafenegg oder Schloss Eckartsau an.

Einen ersten Eindruck vermitteln Bilder des Schlosses im Internet und Informationen über maximale Gästeanzahl, Mietpreis der Location, Mindestkonsumation. Am besten ist es, sich ein paar Schlösser vor Ort anzusehen, um ein Gefühl für den Ort zu bekommen. Heiraten im Schloss in Wien und Niederösterreich ist in, Schlösser sind sehr beliebte Hochzeitslocations und daher oft schon Monate vorher ausgebucht. Ein rechtzeitiger Beginn der Suche ist sehr wichtig.
Besonders toll sind jene Locations, welche eine Kapelle für die kirchliche Trauung bzw ein Standesamt für die Trauung vor Ort anbieten. So kann man die gesamte Hochzeitsfeier an einer Location abhalten und es ist für euch und eure Gäste entspannter, nicht an mehrere Locations fahren zu müssen.

Hier stelle ich einige Hochzeitslocations in Schlössern in Wien und Niederösterreich vor, in denen ich bereits Hochzeiten fotografisch begleiten durfte.

Hermesvilla

Hochzeit Schloss Wien - Hermesvilla

Die Hermesvilla ist eine historische Villa im Lainzer Tiergarten in Wien, Österreich. Sie wurde in den Jahren 1882 bis 1886 im Auftrag von Kaiser Franz Joseph I. für seine Frau, Kaiserin Elisabeth „Sisi“, erbaut. Die Villa ist im neoklassizistischen Stil gestaltet.

Die Hermesvilla ist ein traumhaftes Schloss im Lainzer Tiergarten, mitten im Grünen und in einem Naturschutzgebiet. Ein wunderbarer Ort, um eine Hochzeit zu feiern. Man hat das Gefühl, dass man Wien schon lange hinter sich gelassen hat, obwohl man sich im 13. Bezirk befindet. Der große grüne Garten ist perfekt für einen Paarphotoshoot, ebenso wie die wunderbare Kulisse des Schlosses und die imposante Treppe vor dem Schloss für ein Gruppenfoto.
Die Feier findet im Hermes Café Restaurant Labstelle statt, es bietet Platz für bis zu 140 Gäste und es gibt auch ein Standesamt vor Ort.
Der Mietpreis für einen Samstag beträgt 2000 Euro, die Mindestkonsumation 6000 Euro (Stand 2023), die Speisen sind exzellent und liebevoll zubereitet.
Die Agape kann auf der Terrasse vor dem Schloss stattfinden mit herrlichem Blick auf den Garten.
Die Hermesvilla ist nach einem Spaziergang von ca 15 Minuten zu erreichen, optional gibt es auch die Möglichkeit, einen Shuttle zu buchen, der pro Fahrt bis zu 13 Personen transportieren kann.
Möglich ist auch eine standesamtliche Trauung im Museum der Hermesvilla.

Kontakt Hermesvilla

Rathaus Wien

Emotionale Hochzeitsfotos - Brautpaar im Rathaus Wien

Das Rathaus Wien ist ein beeindruckendes Gebäude im neugotischen Stil, das sich im Herzen von Wien, Österreich, befindet. Es wurde im Jahr 1883 vollendet und beeindruckt mit seiner prächtigen Fassade, den Türmen und den kunstvollen Details.

Im Rathaus Wien kann man den Steinernen Saal 2 buchen und somit seine Traumhochzeit dort abhalten. Ein wahrhaft prunkvoller Ort, um eine Hochzeit zu feiern. Die exklusive Stiege mit dem roten Teppich, die wunderbar verzierten Gänge des Rathauses und auch der wunderschöne Saal, der auf Wunsch mit Klavier gemietet werden kann, sind einfach märchenhaft. Der Arkadenhof eignet sich perfekt für einen Paarphotoshoot. Die Arkaden bieten weiches Licht und eine traumhafte Kulisse mit den übergroßen Laternen. Ebenso der Rathauspark mit seinen Springbrunnen, grünen Flächen und blühenden Blumenbeeten.

Hier kann man einen Termin maximal 6 Monate im Voraus buchen
Während unter diesem Link Infos zu den Kosten der Miete des Saals im Rathaus zu finden sind.

Heiraten im Schloss in Wien und Niederösterreich – auch wenn das Rathaus de facto kein Schloss ist, so steht es diesem in Eleganz und Grandesse um nichts nach.

Concordia Schlössl

Das Concordia Schlössl liegt im 11. Wiener Bezirk, und ist eine wunderbar romantische Vintage Location. Es verfügt über einen großen Gastgarten, einen verwunschenen Garten mit Bäumen, viel Efeu und liebevollen Details, die sich in den Paarphotoshoot integrieren lassen. Sie bieten Platz für Hochzeitsfeiern mit bis zu 120 Personen.
Es gibt einen Ort für eine freie Trauung bei Schönwetter im Pavillon oder in der Arthur Schnitzler-Laube.
Das Essen ist köstlich, es gibt einen Spielplatz für Kinder und gegenüber einen öffentlichen Parkplatz mit ca 30 Stellplätzen. Das Hochzeitspaar darf auf dem Gelände parken.

Die Miete beträgt für die Arthur Schnitzler Laube 600 Euro (30-50 Personen), für den Kuppelsaal, Kleiner Salon und Veranda (60-110 Personen) 750 Euro, nähere Infos gibt es unter

https://www.hochzeitslocation-concordiaschloessl.com/

Falls es doch keine Hochzeit im Schloss in Wien und Niederösterreich wird, hier ein paar Alternativen für Schlösser in Österreich:

Schloss Herberstein

Authentische und natürliche Hochzeitsbilder Liebe - Schloss Herberstein

Das Schloss Herberstein ist ein Märchenschloss in der Steiermark. Es gibt einen Rosengarten mit Pavillon, der eine wunderbare Kulisse für eine freie Trauung darstellt. Der Garten und der Ausblick allein sind perfekt für den Paarphotoshoot. Die Arkadengänge des Schlosses sowie der Rittersaal bieten einen exklusiven Hintergrund für weitere Paarfotos.
Eine kirchliche Trauung ist vor Ort in der Georgskapelle möglich.
Das Brautpaar hat die Möglichkeit, die Hochzeitsnacht im Schloss in einer exklusiven Hochzeitssuite zu verbringen.

Hochzeitspakete Schloss Herberstein

Die Träumerei

Heiraten im Schloss in Wien und Niederösterreich und Burgenland- Hochzeit Träumerei

Heiraten im Schloss in Wien und Niederösterreich und Burgenland- Hochzeit Träumerei

Hochzeit Träumerei Burgenland - Torte

Kein richtiges Schloss, jedoch mindestens ebenso romantisch ist die Träumerei im Burgenland. Ein bezaubernder Garten mit liebevollen Vintage Details – ein alter Beetle, ein VW Bus, eine Schaukel, Lauben Sessel und ein Boot, umgeben von Weingärten. Ebenso bezaubernd und mit Liebe zum Detail ist der große, mit Glas überdachte Dreikanthof, in dem die Hochzeitsfeier stattfindet. Die freie Trauung ist Outdoor unter einem beschatteten Pavillon. Ein wunderbarer Ort für eine Outdoor Boho Hochzeit.

Mehr Infos über die freien Hochzeitstermine direkt bei der Träumerei

Hier könnt ihr bei mir nach freien Terminen anfragen

Angela Kalista